Subversion über Apache erreichbar machen

Es gibt viele Gründe, warum man den Zugriff auf ein SVN-Repository über Apache zur Verfügung stellen will: Diverse Authentifizierungsmethoden, Lesezugriff über den Browser, SSL-Verschlüsselung und Logging. Ausgehend vom letzten Blogartikel zum Themamöchte ich in diesem Artikel beschreiben, wie man Apache dazu bringen kann, ein Subversion-Repository mit SSL-Verschlüsselung zugänglich zu machen.

Continue reading

Dokumente mit SVN versionieren

Wenn man mit vielen Dokumenten gleichzeitig arbeitet, versucht man, verschiedene Versionen der Datei im Dateisystem vorzuhalten. Häufig führt man eine entsprechende Dateinamenskonvention ein, bei der man verschiedene Versionen einer Datei anhand einer laufenden Nummer und eines Datums erkennen kann. Manchmal kann es jedoch passieren, dass aus Unachtsamkeit eine Version überschrieben wird, die man eigentlich retten möchte, oder dass das Office-Dokument kaputt geht. Nicht immer kann man alte Stände aus älteren Versionen wieder herstellen.

Continue reading

Serienbriefe mit Perl und LaTeX

Nach einem Umzug musste ich kürzlich mehrere Stellen (Versicherungen, Bausparkasse) anschreiben und über meine neue Anschrift informieren. Da ich jedes Mal dabei den selben Text verfassen musste, fand ich es langweilig, das Dokument mit Lyx zu erstellen und anschließend für jeden neuen Empfänger zu kopieren. Was wäre, wenn ich beim zweiten oder dritten Brief auch noch einen Fehler entdecken würde, den ich anschließend bei allen anderen Briefen auch noch korrigieren müsste? Warum also nicht gleich ein kleines Perl-Script schreiben, das aus einer Briefvorlage in LaTeX einfach ein paar Platzhalter ersetzt, die Briefe mit pdflatex als PDFs rendert und zu guter Letzt mit lpr an den Drucker schickt?

Continue reading

SVN-Repository über svnserve zur Verfügung stellen

Wenn man Dokumente mit SVN verwaltet, wird man schnell feststellen, dass der Zugriff über das file-Protokoll einige Nachteile mit sich bringt. So kann nur der Benutzer der
Repository-Dateien problemlos mit dem Repository arbeiten. Wenn jedoch mehrere Benutzer Zugriff auf das Repository erhalten sollen, müssen entsprechende Dateirechte (gleiche Gruppenzugehörigkeit) gesetzt werden. Für den Zugriff auf das Repository müssen zudem entsprechende Accounts auf dem Rechner bestehen.

Continue reading